Zimmer

Öffnen Sie die Fenster und lassen Sie sich vom Meerblick verzaubern...
weiter »

Restaurant

Lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen unserer Küche verwöhnen...
weiter »

Lido di Jesolo, das Meer von Venedig

Ein langer Strand mit goldfarbenem und feinem Sand aus Dolomitgestein…nebst Sonne, Meer und Erholung finden Sie für Ihren Urlaub in unserem Hotel in Jesolo Lido viele andere Highlights entlang der abendlichen Fußgängerzone mit den zahlreichen Lokalen und Geschäften.

Das Angebot Jesolos wird durch einen einen 18-Loch-Golfplatz, eine Go-Kartbahn, einen Wasservergnügungspark, einem weiteren Vergnügungspark und zahlreiche Sportanlagen ergänzt. Alle sportlichen Gäste können ihr Auto stehen lassen und schöne Spaziergänge unternehmen, ein bisschen am Meeresufer joggen oder sich dem Tennis, Hallenfussball und Minigolf in der Nähe des Hotels widmen. Der internationale Tourismus der Adria See Italien fühlt sich bei uns rund um wohl!

Die günstige Lage unserer Stadt ermöglicht es den Feriengästen die schönen Städte von kulturhistorischem Interesse schnell zu erreichen: angefangen bei der herrlichen Stadt Venedig mit ihren Inseln, bis hin zu den Villen der Riviera del Brenta, Treviso, Verona, Vicenza und Triest: Sie haben lediglich die Qual der Wahl!

Urlaub im Hotel Mariver, wo sich der internationale Tourismus der Adria See in Italien trifft, ist die einmalige Gelegenheit um das vergnügungs- und kulturreiche Angebot des Territoriums hautnah miterleben zu können, denn schon seit vielen Jahrzehnten gilt Italien Jesolo und seine Hotel europaweit als ein beliebter Ferienort für Bade- und Kultururlaub. Genieen Sie den Sommer und die unverkennbare Dolcevita in Italien im Hotel Mariver in Jesolo Lido.

Aqualandia

Aqualandia ist eine Vergnügungsinsel mit 26 Wasserattraktionen, darunter die Weltweithöchste Wasserrutsche und ein Wellenbad mit echtem karibischen Sand im Becken und rund um das Becken. Für viel Spaß und Freude sorgen zahlreiche Animationen und Events, welche dort für die ganze Familie Angeboten werden: Von der Landung der Piraten in der Maya Ära Akrobatik-Show, weiter zur sympathischen Show mit Papageien bis zur Zirkusschule für Kinder, wo sie die meiste Zirkusaktivität das Jonglieren lernen können. Um zum Schluss am Abenteuer vom Peter Pan und Captain Hook teilzunehmen, wo die Kinder mithilfe von Tauchern vom Aqualandiapark den Nervenkitzel von einem Sprung ins Turnaround erleben können.

Aqualandia ist nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt und ist mit dem Auto oder mit vom Park organisierten Shuttle-Service leicht zu erreichen.

  • Sie können die Eintrittskarten bei uns im Hotel zu einem günstigeren Preis kaufen.
  • Aqualandia wurde zum siebten Mal zum besten Freizeitpark in Italien gewählt.

Radtourismus

Entdecken Sie die Umgebung mit dem Fahrrad, auf der Suche nach einer langsamen, verspielten und leichten Dimension des Urlaubes… noch ein weiterer Grund um Ihren Aufenthalt im Hotel Mariver zu verbringen.
Es gibt viele magische Ecken, welche unsere Küste mit außerordentlich reichem Land für diejenigen bietet, die Natur lieben und ein Reiseerlebnis intensiv und einzigartig erleben wollen.

Folgen Sie den sanften Strömungen der Flüsse Sile und Piave, deren Kanäle ein typisches Venezianisches Land bewässern, in dem sich im Laufe der Jahre Sümpfe bildeten. Genießen Sie unter weiterem die Farben der typischen, verschiedenen Naturpflanzen unserer Gegend; oder unternehmen Sie Ausflüge in die Lagune, deren Weltkulturerbe, mit den unvergleichlichen Landschaften, Naturschutzgebieten, diverse Teiche zum Fischen, den alten Dörfern, Kolonien von Flamingos und atemberaubenden Sonnenuntergängen; oder gewähren Sie sich einen Blick in die Geschichte der ältesten Herkunft und die Geschichte, die immer noch in unseren Gedanken ist, des Ersten Weltkrieges. Sammeln Sie im Laufe der Zeit verschiedene Erinnerungen und Emotionen von kleinen Perlen, welche Ihnen Licht und Farbe von unserer Küste bringen.

Um diese Momente des authentischen Charmes am besten zu genießen, bieten wir für unsere Gäste und Radsportsfans Ausrüstungen und Dienstleistungen wie:

  • Privater Parkplatz
  • Sicherer Abstellplatz für Fahrräder
  • Waschbereich für Fahrräder
  • Ausrüstung für kleine Wartungen
  • Gratis Wäscheservice für Radbekleidung
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet, zu Mittag Buffet mit einer großen Auswahl an mediterranen Gerichten auf der Terrasse am Pool, Mittagessen für Fahrradfahrer auch Nachmittag außerhalb der Zeiten, Abendessen im Restaurant mit Menü zum Auswählen, nach Wunsch auch spezielles Menü
  • Informationspunkte mit Karten für Radwege, spezielle Zeitschriften und Informationen
  • Liste mit Fahrradshops und Mechanikern mit qualifizierten technischen Unterstützung in der Nähe
  • Gratis WIFI
  • Bereitstellung von Snacks und Picknick-Körbe
  • Bereitstellung von Leihfahrrädern (slow bikes)
  • Erfahrene Guides oder/und Begleitpersonen für die Radwege der verschiedenen Orte
  • Wellnessbereich mit Sauna und türkischem Bad
  • Whirlpool Panorama
  • Massage
  • Shuttle-Service von und zu den Flughäfen von Venedig und Treviso

Unser Hotel ist Mitglied der Adria Bike Hotels (ABH), im Jahr 2013 geboren und ist den Radtourismus und dem Radurlaub, an der Küste der nördlichen Adria, gewidmet. Die Radwege sind auf der Web-Seite des Vereins zum Herunterladen (www.adriabikeshotel.com).

sportliche Aktivitäten

  • Fussball, Tennis und Basketball
    Wenn Sie Spaß mit Freunden haben wollen, um Fußball, Basketball oder Tennis zu spielen begrüßt Sie das gut ausgestatteten Sportzentrum New Play Village mit Kunstrasen für Fußball, Flutlicht für Nacht Herausforderungen, Tennisplätze in rotem Ton und Kunststoff, Innen-und Außenplätze, Basketballplatz.

    Das Zentrum ist mit einer Snack-Bar zum entspannen oder um sich vom Stress zu erholen ausgestattet.

    Play Village liegt nur wenige Kilometer von unserem Hotel entfernt. Leicht erreichbar mit dem Auto, Bus oder mit unseren kostenlosen zur Verfügung gestellten Fahrräder.

    Das Hotel bietet die Möglichkeit, die Plätze zu ermäßigten Preisen zu buchen, oder unsere Pakete mit maßgeschneiderten Angeboten zu wählen.

Sea life

Die Meer entdecken! Sea Life ein außergewöhnliches, thematisches und interaktives Aquarium eröffnet; ein internationaler Anziehungspunkt, der Tausende von Besuchern in einer ganzjährig attraktiven Stadt anlocken kann. Wie die gleichartige Anlage, die 2008 in Gardaland mit enormem Erfolg eröffnet wurde, ist Sea Life ein echter Meerestierpark mit 36 Becken und 5000 Exemplaren, die über 100 Tierarten aus den Meeren aller Welt angehören: von Seepferdchen über Seesterne, Quallen und Riesenrochen bis zu den geheimnisvollen Haien. Eine einzigartige Ausstellung, die den Besucher in einem Erlebnis von steigender Faszination durch verschiedene Räume führt, in der auch die Kultur, die Werte und Geschichte von Venedig dargestellt sind. Eine lange Reise vom kleinen Gebirgsbach zum Ufer der Adria und von hier zu den Ozeanen und tropischen Meeren, um eine geheime Welt unter Wasser zu entdecken, die man auf dem langen Weg durch einen futuristischen Unterwassertunnel fast mit Händen greifen kann. Sea Life wird im Areal neben dem Einkaufszentrum Laguna Shopping mit einem Investitionsaufwand von über 10 Millionen Euro von Merlin Entertainments Group errichtet, nach Besucherzahlen größter europäischer Betreiber von Freizeit- und Themenparks und zweitgrößter der Welt.

Das Aquarium liegt nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt. Es ist möglich, Ermäßigungen für den Eintritt schon im Hotel zu bekommen.

VENEDIG UND DIE INSELN

Um Ihren Aufenthalt zu bereichern, empfehlen wir Ihnen Venedig zu besuchen, eine Lagunenstadt reich an Kunst, Geschichte und Kultur. Lassen Sie sich von der Schönheit verzaubern, schlendern Sie durch die Straßen und überqueren Sie verschiedene Plätze. Gewähren Sie sich einen Einblick in Venedigs versteckten Innenhöfe und lassen Sie Ihre Augen vom Ufer bis zum Horizont schweifen. Und wenn dann im Laufe des Tages die Zeit vergeht, lassen Sie sich die Geschichten von den Palästen, Museen und Kirchen über Steine, Gemälde und Skulptur wieder erzählen. Venedig wird immer geliebt. Venedig ist, ob am Land oder übers Meer, leicht zu erreichen und auf jeden Fall eine beeindruckende Reise: Alle Informationen die Sie benötigen, stellen wir Ihnen zur Verfügung, Sie müssen nur mit dem Wunsch starten, überrascht zu werden.

Es lohnt sich ein paar Tage in Jesolo zu bleiben, um die Inseln der Lagune, einige erreichbar mit dem Schiff direkt von Punta Sabbioni, mit all den Besonderheiten, die Ihnen lange im Gedächtnis bleiben sollen, zu besuchen.

Nur in kurzer Zeit können Sie sich der alten Geschichte von Torcello nähern. Ursprünglich war es ein Land der Fischer, welche sich der Sammlung von Salz in der römischen Zeit widmeten. Danach ist die Insel im Mittelalter zu einem wichtigen Bischofssitz geworden. Die Basilika von Santa Maria Assunta ist in der Tat heute das kostbarste und wohlhabendste Zentrum des alten Herzogtum von Venedig. Die Insel, mit Ihren nur 15 Einwohnern, bewahrt immer noch einen ganz besonderen Charme. Es wäre schade es nicht zu erleben.

Sich von der Heiterkeit von Burano erobern zu lassen dauert nur einen Moment: Die Insel mit Ihren typischen bunten Häusern, dass nur ein freudiger Maler gestalten konnte, begrüßt Sie mit einem Lächeln der berühmten Spitzenverkäuferinnen. Die Frauen von Burano präsentieren liebevoll die uralte Kunst der Stickerei. Das Handwerk wurde im sechzehnten Jahrhundert geboren und wird bis heute weitergeführt.

Hin und wieder kommt es vor, dass Sie Liebhaber stehend auf einer "Gondola" mit zwei Ruder im Gewässer rund um die Insel rudern sehen: viele Ruderer die Sie sehen sind diese, welche eine Ausbildung machen um im September am Burano Regatta (Wettkampf) Rennen teilzunehmen (am dritten Sonntag im Monat). Mit einer Spannung erwartet die Teilnehmer und Zuschauer die Regatta wie damals die Rache an der Venedig Historische Regatta, die nur zwei Wochen früher endete.

Verlassen Sie die Insel nicht ohne die typischen „Bussolà Kekse“, mit leichtem und leckerem Cookie -und Dounat Geschmack probiert zu haben. Venedig ist auch für seine Glasbläserei berühmt. Nach dem Großen Rat wurde die Arbeit der Glasbläserei in der Lagunenstadt wegen Sicherheitsgründen (Brandgefahr) verboten. Die Produktion wurde 1291 auf die Insel Murano gebracht. Die Öfen brachte man auf die Insel und diese wurde dadurch zum einzigen autorisierenden Gebiet der Republik, für die Herstellung von Glas. Die Kunst wurde somit vom Vater auf den Sohn über Jahrhunderte übertragen. Noch heute können Sie den Meistern bei Ihrer Arbeit mit dem Feuer und den Formen der Materie zusehen: Um diese Show zu genießen, treten Sie in die Welt der Glasbläserei und deren Öfen ein.

Die Murano Glaeser sind sehr wertvolle Kunstwerke und werden von Sammlern Weltweit gesucht und verehrt. Warum kommen Sie nicht nach Murano und sehen sich sie Entwicklung der Glaeser an?